Kontakt
0 Pos. (0 Eur) inkl. MwSt.

Dichtringe

Dichtringe

Bei Dichtringen handelt es sich um berührende Dichtungen, die Lagerstellen vor Verunreinigungen, Spritzwasser oder hohem Schmierfettverlust schützen.
Wir vertreiben Dichtringe in vier verschiedenen Ausfertigungen, die vom Hersteller INA angefertigt werden: Dichtringe zweilippig SD., Dichtringe einlippig G., Dichtring G., Dichtringe, Stahlarmierung außen GR.
Die einzelnen Ausführungen kennzeichnen sich im Kurzen wie folgt:
- Dichtungsringe der Baureihe G und GR werden als einlippe Dichtungsringe aus synthetischem NBR- Elastomer hergestellt.
- Die Variante GR kann für Wellendurchmesser bis 7mm verwendet werden. Die äußere Schicht ist mit einer Stahlarmierung zur Versteifung ummantelt.
- Für Wellendurchmesser über 8mm eignen sich die Dichtringe G. Sie haben eine gummiummantelte Stahlarmierung mit Gummi- Wellenprofil zur Versteifung, die zum einen für eine sehr gute Abdichtung sorgt und zum anderen zur Reduzierung der Einpresskräfte führt.
- Die zweilippigen Dichtungsringe SD sind mit einer berührenden Lippe sowie einer berührungsfreien Staublippe auf Wellenseite aufgebaut. Hergestellt werden sie aus zwei Kunststoffen(Polyamid, thermoplastischer PU- Elastomer). Diese Dichtungsringe eignen sich auch zum Einbau als Abstreifer bei axial bewegten Wellen.
Gebrauchstemperaturbereich Dichtringe G/ GR: -30°C bis +110°C; Gebrauchstemperaturbereich SD: -30°C bis +100°C.